Raumklima & Gesundheit

Zugluft & Staubwirbel

Was wir in geschlossenen Räumen einatmen ist oft von miserabler Qualität. Nicht zuletzt deswegen, weil herkömmliche Heizungen wie Radiatoren und Fußbodenheizungen in den Räumen für eine ständige Luftumwälzung sorgen. Der Luftzug wird nicht nur als unagenehm ermpfunden, er kann sehr schnell krank machen.

Der Luftstrom wirbelt den unvermeidlichen Hausstaub mit hoch und trägt diese unappetitliche Mischung unablässig durch die Luft. Diese Staub-Luftmischung ist für jeden Staubsauger unerreichbar und wird von uns ständig eingeatmet. Diese staubige Raumluft fördert nicht nur allergische Reaktionen sowie Erkältungs- und Lungenkrankheiten, sie beeinträchtigt in jedem Fall Vitalität und Wohlbefinden.

Die Ursachen und ihre Beseitigung

Staub-Luft-Blasen Fußbodenheizung

Heizkörper

Heizkörper erzeugen eine ständige Staub-Luft-Walze. Die schnelle Luftbewegung wird als unangenehme empfunden, die ständigen Staubwirbel gefährden die Gesundheit.

Fußbodenheizung

Bei der Fußbodenheizung entstehen laufend aufsteigende Staub-Luft-Blasen und -Bärte. Der Wärmestrahlungs-Anteil liegt bestenfalls bei etwa 50%, der Rest ist Konvektion, d.h. Staub-Luftverwirbelung.

IGR Raumklimadecke

Durch die Raumklimadecke enstehen – laut RWTH Aachen – keine nennenswerten Luftbewegungen. Der Wärmestrahlungsanteil ist nahezu 100%.

Frischluft drinnen besser als draußen

Die IGR RAUMKLIMADECKE temperiert die Räume sanft von oben. Die Raumluft wird nicht umgewälzt. Der Hausstaub sinkt zu ­Boden und kann dort trocken oder nass aufgenommen werden.

Die wenigen noch verbleibenden Partikeln werden durch die – ins Deckensystem integrierte – kontrollierte Wohnraumlüftung zuverlässig entsorgt.

Angenehme Raumakustik

Lärm bedeutet Stress und kann bekanntlich krank machen. Im Büro oder zu Hause. In Gebäuden mit moderner, offener Bauweise, reduzierter Möblierung und vielen harten Oberflächen entstehen lange, störende Nachhallzeiten.

IGR Raumklimadecken werden optional mit Akustikelementen ausgestattet, die für ein angenehmes und störungsfreies Klangerleben sorgen – ohne dass man merkt, dass Akustikelemente eingebaut sind. Die IGR Wandelemente sorgen dafür, dass kein störender Lärm von außen in die Räume eindringt.

Feuchteregulierung

FeuchteregulierungWeil die Luft nicht aufgeheizt wird, wird sie auch nicht trocken und bleibt so im Gleichgewicht. Die Feuchtigkeitsregulierung kann optional durch entsprechende Bauteile und innovative Regler noch weiter verstärkt werden.

Jetzt Info-Package kostenfrei anfordern! Wir beraten Sie gerne!