Wasserturm Konstanz

Wasserturm

Der Wasserturm in Konstanz wurde 1910 als ein Meisterwerk der Ingenieurskunst erbaut. Genau 100 Jahre später wurde dieser, unter dem Bauherrn Manuel Lauble, komplett saniert und als Bürogebäude umgebaut.
Der Konferenz- und Tagungsbereich erstreckt sich über 3 Etagen und kann von Geschäfts- und Privatpersonen stunden- oder tageweise angemietet werden. Mit einem fantastischen Blick über das südliche Konstanz, den Rhein und das schweizer Ufer.

Die technische Planung sowie die Materiallieferung erfolgte durch KLIMATOP. Die Planung und Ausführung wurde von der Trockenbaufirma Kaiser Stuckateur in Triberg als Generalunternehmer durchgeführt.

Der Konferenzraum

IGR Hersteller

KLIMATOP, Weiden

www.klimatop.info

Generalunternehmen:
Trockenbaufirma Kaiser Stuckateur in Triberg